Referenzen

Ausgewählte Case Studies & Referenzen der BITS.

Wenn Sie mehr über einzelne Projekte erfahren möchten, nehmen Sie gerne unverbindlich Kontakt mit uns auf.

Reduzierung von CO2-Emissionen (IT-Dekarbonisierung) bei einem weltweit agierenden Konzern

m Rahmen dieses Projekts zur Dekarbonisierung der IT hat die BITS das IT-Projektmanagement und Consulting übernommen. Durch den Einsatz innovativer Technologien wurde so ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet.

Migration einer Java Business Anwendung nach Docker sowie Inbetriebnahme innerhalb eines Kubernetes-Clusters

In diesem Projekt bestand die Aufgabe darin, eine Hotelmanagement-Software bestehend aus Java Backend, relationaler Datenbank und Angular Frontend von einer nativen Server-Umgebung in einen Kubernetes-Cluster zu migrieren. Gleichzeitig wurde der Kubernetes-Cluster konzipiert, neu aufgebaut und in Betrieb genommen.

Programmierung, Betrieb und Weiterentwicklung der kuratierten Recruiting-Plattform swarmscout.com für die Personalsuche im persönlichen Netzwerk

Im Auftrag der opexxia GmbH, einer Beratungs- und Umsetzungsagentur für komplexe operative Projekte im Retail Bereich hat die BITS GmbH als IT-Entwicklungspartner die Internet Recruiting Plattform swarmscout.com implementiert und erfolgreich in Betrieb genommen.

Integration von GPT-4 (ChatGPT) mittels OpenAI-API in eine Travel-Applikation für Unternehmen zur automatisierten Generierung von kuratiertem Content

Das Ziel dieses Projektes bestand darin, den Prozess der Erstellung persönlicher Empfehlungen für Orte und Erlebnisse durch den Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) zu optimieren, indem Funktionen von GPT-4 (ChatGPT) über die OpenAI-API in eine Web-App für Unternehmen integriert wurden.

Konzeption, Planung, Steuerung und Durchführung eines Datacenter Umzugs mit produktions­kritischer Infrastruktur

Die BITS hat für einen weltweit tätigen Konzern in der Automobilindustrie den Umzug der IT-Landschaft von einem Rechenzentrum in ein neues Rechenzentrum organisiert und die Durchführung koordiniert (Datacenter Migration). Das Projekt umfasste rund 150 Applikationen und 600 Server mit teilweise produktionsrelevanten Auswirkungen und wurde von uns über 3 Jahre begleitet.

Migration und Optimierung einer Legacy-Anwendung aufgrund von Supportende und Sicherheits­risiken sowie Erweiterung um neue moderne Schnittstellen

Die Aufgabe in diesem Projekt bestand darin, eine über 20 Jahre alte Eigenentwicklung für die Verwaltung technischer Zeichnungen aufgrund von Supportende und Sicherheitsrisiken zu migrieren und zu modernisieren sowie eine neue GUI zu erstellen.

Ablösung einer vorhandenen Qualitäts­management-Software durch Einführung einer webbasierten Eigen­entwicklung

In diesem Projekt wurde eine in die Jahre gekommene Software im Bereich Qualitätsmanagement, durch eine Eigenentwicklung einer anderen Konzern-Tochtergesellschaft abgelöst.

Einführung einer Zwei-Faktor Authenti­fizierung für einen weltweit führenden Anbieter von Nutzfahrzeugen und Transport­lösungen

Für einen weltweit führenden Anbieter von Nutzfahrzeugen und Transportlösungen hat die BITS bei der Einführung der zwei-Faktor Authentifizierung auf einem After-Sales-Portal unterstützt. Hierbei hat die BITS die Betreuung des Projekts bzw. die Projektleitung und das Architektur-Consulting übernommen.

Neu- und Weiter­entwicklung einer B2B Software zur Auftrags­abwicklung im Auto­motive Bereich

Das Ziel dieses Projekts bestand darin, eine B2B Software eines europaweit führenden Fahrzeugherstellers auf den neuesten technischen Stand zu bringen. Somit sollte nicht nur das Sicherheitsniveau gesteigert, sondern auch die Benutzbarkeit optimiert werden. Des Weiteren wurde die Software um zusätzliche Geschäftsprozesse und Funktionalitäten erweitert.

Kosten­einsparung durch Reduzierung des verbrauchten Speichers von SAP-Systemen, Etablierung eines Monitorings und Steigerung der Performance

Ziel des SAP Projekts war es bestehenden Speicherverbraucht zu reduzieren und dadurch sowohl kurzfristig als auch langfristig Kosten im siebenstelligen Bereich pro Jahr einzusparen.

Entwicklung einer Web-Applikation und einer mobilen App zur besseren Nachsorge von Brustkrebs­patientinnen

Zusammen mit der Apps in Medicine GmbH, der AOK Bayern, der DAK Gesundheit und der Siemens Betriebs­krankenkasse (SBK), unter der Leitung des Klinikums rechts der Isar der Technischen Universität München (MRI) hat die BITS sich an der PRISMA-Studie als Konsortial­partner für die technische Infrastruktur beteiligt.

Aufbau und Betrieb einer europäischen Handels­plattform für Arzneimittel

Zusammen mit der arex PHARMA GmbH als Spezialist für den internationalen Handel und Vertrieb von europäischen Arzneimitteln hat die BITS GmbH als strategischer IT-Partner die EU weite Handelsplattform Rxchange für pharmazeutische Produkte aufgebaut.

Internationa­lisierung einer Applikation insbesondere der Funktions­erweiterung für 21 ESA Märkte sowie für Importeure

Weiterentwicklung einer Java Business Anwendung von Fahrzeug-Serviceverträgen für den internationalen Einsatz.

Anbindung von Produktions­maschinen eines mittelständischen Herstellers an die Industrie 4.0 OEE Lösung der BITS zur Überwachung und Optimierung der Produktion

Die Aufgabe der BITS bestand darin, Produktionsmaschinen mit Hilfe einer OEE Lösung zu überwachen und zu steuern um so die Qualität, die Auslastung sowie die Kosten zu optimieren.