Entwicklung einer Web-Applikation zum Austausch von Informationen zwischen Partner Brands

Die BITS entwickelt seit über 15 Jahren eine Java Business Anwendung zur Prozessunterstützung bei der Erprobung von (Nutz-)Fahrzeugen. Eine wichtige Rolle spielt hierbei das Erfassen und Bearbeiten von Daten, insbesondere von Mängeln, ebenso wie der Austausch dieser Informationen zwischen Partner Brands bei Kollaborationsprojekten.

Developer programmer working on project in software development

Marken im Konzern-Verbund nutzen markeninterne Systeme und Prozesse, um Daten, Mängel und Fehler an Fahrzeugen zu protokollieren. Diese Systeme galt es durch ein Interface miteinander funktional zu verbinden.

Das Ziel war es, den damals vorhandenen Prozess zur Kollaboration bei Mängeln durch Teilautomatisierung zu erleichtern und damit die markenübergreifende Zusammenarbeit zu unterstützen.

Herausforderung

Die fachliche Herausforderung bestand in erster Linie darin, eine Integration der markenspezifischen Mangelbearbeitungsprozesse zu erreichen. Hierbei wurde ein gemeinsames Austauschobjekt definiert, dass die gemeinsamen und austauschbaren Informationen enthält.

Technisch lagen die Herausforderungen bei der Integration des neuen Features in das existierende Mangel Domain Object, sowie das Eventhandling bei synchronen und asynchronen Schnittstellenaufrufen.

Realisierung

Die BITS GmbH übernahm alle erforderlichen Leistungen, von der Konzeption und Abstimmung fachlicher Anforderungen unter Einbindung aller beim Kunden beteiligten Personenkreise, über die Sprintplanung, Umsetzung und Einführung von Changes und Neuentwicklungen, bis hin zur Wartung der eingeführten Systeme.

Die BITS stellte für die Koordinierung der Entwicklungstätigkeiten einen Projektleiter, einen technischen Consultant, zur Umsetzung ein Entwicklungsteam und für die Qualitätssicherung ein Testteam.

Die Umsetzung erfolgte auf folgender technischer Basis:

  • Umsetzung der Schnittstelle als REST API (bidirektional, asynchron, event-basiert)

  • Backend: Umsetzung auf Basis von Java Technologien

  • Frontend: Umsetzung in Javascript, HTML/CSS, WingS Framework

  • Datenbank: Oracle

Mehr Informationen anfordern

Wenn Sie mehr Informationen zu diesem Thema oder zur BITS erhalten möchten, dann zögern sie nicht uns unverbindlich zu kontaktieren.

Deborah Ruff steht ihnen hierbei sehr gerne für alle Themen zur Verfügung.

[email protected]
+49 (0)89 12158550

„Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme.“

Deborah Ruff
Senior Sales Manager

Sie können auch ein Termin direkt in unserem Kalender vereinbaren.

   
     
2022-08-05T14:51:20+02:00
Nach oben